Startseite  - Kontakt  - Impressum
 
 
 
Aktuelles
 

Auftaktveranstaltung zur 31. Saison "Wos wärds de nu?“

11.11.2017,19:30 Uhr, Saal des Rehazentrums – (Karneval)

„Wos wärds de nu?“ fragen sich die Schleusinger Narren in dieser Saison. Aber wer fragt sich das nicht nach den Wahlergebnissen vom September und den Ereignissen in Thüringen, rund um die Gebietsreform zum Beispiel? Erste Antworten darauf gibt es bestimmt am 11.11.2017 um 19.30 Uhr zum Auftakt mit dem SCC Slusia.

Dann haben einige Aktive schon arbeitsreiche Wochen und Monate hinter sich gebracht. Die Tanzgruppen beispielsweise gönnen sich nach der Saison ja ohnehin nur wenige Wochen Pause, bevor sie wieder ins Training einsteigen. Einen ersten Eindruck von dem, was die Gäste am 11.11. erwartet, konnten sich Familien und Freunde bereits bei einer Generalprobe Mitte September verschaffen.

Zwischenzeitlich musste der SCC auch seine Fundusräume leeren, da sie anderweitig gebraucht werden. Übergangsweise konnten die Sachen erst einmal untergestellt werden, eine dauerhafte trockene und auch platzmäßig ausreichende Lösung wird immer noch gesucht. Wer mit einer Idee oder gar Räumen helfen kann, sollte sich unbedingt an den Vorstand wenden. Auch da fragt sich der Verein nämlich gerade: Wos wärds de nu?

Daneben tüftelt die Programmgruppe am Ablauf für den Auftakt. Dabei werden die heimischen Märthätscher, die Rathausputzen und der Lokalreporter bei ihren Auftritten von einigen Gästen ergänzt. Diese kommen dazu eigens aus Weimar angereist: Zum einen Wieland Henze, der seit Jahren als Stammgast der Auftaktveranstaltungen das Programm bereichert. Und ebenfalls aus Weimar kommt mit Bernd Rost ebenso ein guter Bekannter nach Schleusingen, diesmal wieder mit Gefolge bestehend aus Johanna Lautensack und Marco von Hohlwede. In welche Rollen sie alle schlüpfen – dieses Geheimnis wird erst am 11.11. gelüftet.

Ohne Bürokratie und Verwaltung geht es natürlich nicht einmal zu einem solchen Anlass wie dem Karnevalsauftakt, darum wird es höchst amtlich, wenn ein Herr auftaucht, der sich zur Beamten-Unzeit am späteren Abend noch in die Narhalla wagt. Was das wohl wird?

Musikalisch werden den Auftakt die Ansbachtaler und die Disco Voyage begleiten und zum Tanz nach dem Programm einladen.

Der Kartenverkauf hat bereits begonnen, und nicht nur die Aktiven vom SCC sind gespannt auf den renovierten Saal des Rehazentrums. Karten für den Auftakt gibt es unter Telefon 036841 40608 oder am besten per Mail unter karten@sccslusia.de.


Weihnachtsmarkt

02.12.2017 bis 03.12.2017, Schleusingen, Markt

Büttenabend

27.01.2018,19:30 Uhr, Saal des Rehazentrums

Familienfasching

10.02.2018,14:00 Uhr, Saal des Rehazentrums

Kostümball

10.02.2018,20:11 Uhr, Saal des Rehanzentrums

Unsere Narhalla finden Sie hier:

In der Aula der Stiftung Rehabilitationszentrum Thüringer Wald halten wir unsere Veranstaltungen ab.